Noch keine Kommentare

Adventsfeier in Chester Hill 2014

Jan bespricht Weihnachten mit dem Pastorenehepaar

Am Samstag, den 29. November 2014, traf sich die Gemeinde in Chester Hill auf dem Gelände der Gnadenfrei-Kirche zu einer Adventsfeier. Es begann um 15:00 Uhr mit herrlichem Kaffee und Kuchen der von den Küchenfeen serviert wurde. Danach tobten wir auf dem Gras herum und spielten Fußball und Frisbee.  Um 16 Uhr setzten wir uns dann zusammen und hörten Andrea und Thomas zu, wie Sie mit Jan die Adventszeit besprachen. Für Jan war ganz deutlich das wichtigste an Weihnachten, daß der Weihnachtsmann kommt und er hatte einiges dazu zu sagen. Aber schließlich wurde auch ihm bewußt, daß das wichtigste am Advent  die Besinnung auf das Wesentliche ist, nämlich das Kommen von Jesus in unsere Welt als kleines Kind, unscheinbar in einer Krippe. Für Einige in unserer Gemeinde, die erst seit kurzer Zeit in Sydney leben, ist es auch sehr ungewohnt Weihnachten im Sommer zu feiern. Dann sangen wir noch einige Advents- und Weihnachtslieder gefolgt von einem leckeren Abendbrot mit Würstchen und Brötchen unter freiem sommerlich warmen Himmel.

Gegen Sonnenuntergang ging es wieder nach Hause und wir fühlten uns gut in die Adventszeit eingeleitet.

Hier noch einige Bilder von dem schönen Nachmittag erstellt von Hartmut Koenig:

Kinder

Senioren

Weihnachtslieder singen

Kommentar veröffentlichen