No comments yet

Das Luther-Jahr begann auf den Chatham Islands

Überall auf der Welt ist 2017 ein ganz besonderes Jahr für lutherische Christen.  Denn es jährt sich zum 500. Mal die Reformation, als Martin Luther die 95 Thesen an die Kirchentür in Wittenberg nagelte.  Weltweit die ersten, das neue Jahr zu begrüßen, waren die Chatham Islands, ca. 650 km östlich von den Hauptinseln Neuseelands.  Daher kam hier eine Gruppe von Lutheranern aus Neuseeland, Australien und Deutschland zusammen, um als erste den Sonnenaufgang am 1. Januar 2017 zu sehen.

Ein Artikel über diesen besonderen Jahresanfang erschien auf der Website der Lutheran Church of Australia (LCA) hier.

(Das Foto zeigt die Chatham Islands aus dem Weltall gesehen, über Wikimedia Commons.)

Post a comment