Noch keine Kommentare

Family Camp in Wollongong

Family Camp in Wollongong:

Wochenend und Sonnenschein!

Mit 35 großen und kleinen Menschen – 17 Kindern und 18 Erwachsenen – waren wir auf großer Fahrt. Unsere Unterkunft, das christliche Freizeitheim „The Venue“ bei Wollongong, hatte für jeden etwas bereit: gemütliche Sofas zum Quatschen und Teetrinken, Spieletische für Brett- und Kartenspiele, eine Bastel- und Malecke, Kicker, Tischtennis, Billard und vieles mehr. Kein Wunder, dass wir die Kids kaum aus dem Haus zum Strand bewegen konnten. Doch wie so oft: Kaum waren sie erstmal dort – Sonntag sogar bei herrlichem Sonnenschein – wollten sie am liebsten nicht mehr weg. Ein Highlight war unsere Mini-Olympiade, bei der  unter anderem die Disziplinen „Rudern im Einer“, „Bowling“ und „Langstreckenlauf“ auf unkonventionelle Weise gefordert waren. Die „olympischen Spiele von Wollongong“ waren ein voller Erfolg. Außerdem haben wir es genossen, zusammen zu kochen, zu singen, zu quatschen, spazieren und joggen zu gehen, Yoga am Strand zu machen, alte Freunde wieder zu sehen und neue Leute kennen zu lernen. Ein großes Dankeschön an alle, die mitwaren und sich eingebracht haben. Alle gemeinsam haben dazu beigetragen, dass wir eine schöne Zeit hatten: Ihr seid eine tolle Truppe!

Eine bunte und schöne Erinnerung an unser Family Camp sind die T-Shirts, die die kids bemalt haben. An ihnen kann man nun alle kids erkennen, die mitwaren – bis wir das nächste Family Camp planen und wieder auf große Fahrt gehen!

Lust nächstes Mal auch mitzukommen?? Wir würden uns freuen!!!

Kommentar veröffentlichen