Noch keine Kommentare

Working Bee in der Martin Luther-Stube

Suzanne Scheidl berichtet von einer Working Bee in der Martin Luther-Stube.

Am letzten Samstag, 12. Mai, hatten wir uns zu einer Working Bee verabredet, um die Martin Luther-Stube einmal gründlich zu reinigen.  Wir freuen uns, dass dieser Vorschlag mehrere Vorstandmitglieder, unsere Pastorin und andere Interessierte Mithelfer in die Stadt lockte.

Es wurde gestrichen, die Schränke aus- und eingeräumt, geputzt, gewaschen, poliert, gefegt und geschrubbt.  Die kleine Toilette wurde ausgeräumt und die Wände gewaschen, so dass sie gestrichen werden konnte.  Die Vorhänge der Martin Luther-Stube waren frisch gewaschen (das Waschwasser war beinahe schwarz gewesen!) und gebügelt worden und wurden dann wieder aufgehängt.

Um unsere Energie wieder zu erneuern, gab es frisch gebackene Brezen mit Butter (Dank an Pastor Thomas) und einen schmackhaften, von Isabell gebackenen, Schokolanden-Kuchen.

Vielen Dank an Andrea, Heidelies, Isabell, Christina, Rainald, Bruce, John und Thilo.

 

Kommentar veröffentlichen