Noch keine Kommentare

Kirchenkino: Katharina Luther

Dieser neu herausgekommene deutsche Spielfilm wirft noch einmal ein anderes Licht auf die Reformation und auch auf Martin Luther. Er zeigt die Geschehnisse aus der Sicht von Luthers Ehefrau Katharina Luther und bringt auf diese Weise auch eindrücklich zum Ausdruck, wie anders die Stellung der Frau in der damaligen Zeit war. Wir sehen ihn uns an am Donnerstag, den 14. September 2017 um 19:30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche (90B Goulburn Street).

Kommentar veröffentlichen