1

Fragen an uns selbst

Dieser Text soll am vorletzten Freitag des Jahres auf dem Internetportal unserer Gemeinde erscheinen.  Ist es da nicht geradezu eine Pflicht, nach dem Verlauf, dem Inhalt des Jahres zu fragen? Was haben wir damit gemacht, für uns selbst und andere Menschen, vielleicht  ja sogar für unsere Gemeinde?

Also: Fragen auf den Tisch, mögliche  Antworten auf den Tisch, in Offenheit und Ehrlichkeit.  Wir haben ja einen Arbeitsauftrag für die gemeinsame Arbeit in Gottes Weinberg.

Gott möge uns segnen für unser Tun.

Comment(1)

  1. Reply
    Mathias Burbach says

    Hallo Dietrich,
    auch wenn Zahlen nicht alles ausdrücken können, so geben sie uns doch einen Eindruck von der Vielfältigkeit des Gemeindelebens. Wir haben im Jahr 2017 bisher 217 Beiträge veröffentlicht (wobei 51 aus Deiner Feder stammen) und 166 Termine angekündigt. Unser Internetportal ist so eine Art elektronisches Tagebuch, in dem wir auch in die Vergangenheit zurück blättern können. Dabei kommen viele schöne Ereignisse wieder zurück in die Erinnerung.
    Salut, Mathias

Post a comment