Noch keine Kommentare

Ein Leitbild für unsere Kirchengemeinde

Wohin soll die Reise gehen?

Ein Leitbild für unsere Kirchengemeinde

Wir stehen als Kirchengemeinde vor Veränderungen und wichtigen Entscheidungen: Viele unserer langjährigen und sehr aktiven Mitglieder sind inzwischen Senioren. Die große Auswandererwelle aus der Nachkriegszeit ist abgeebbt und selbst die Zahlen deutscher Expats, die auf Zeit nach Sydney kommen, gehen zurück. Zugleich leben noch immer sehr viele deutschsprachige Menschen in und um Sydney. Für viele dieser Menschen ist die Situation jedoch ganz anders als die vieler Auswanderer in den Nachkriegsjahren: Die englische Sprache ist in der Regel keine Hürde mehr. Es ist für viele Deutsche, die hier in Sydney leben, attraktiv und wünschenswert, sich in die australische Kultur zu integrieren.

Wo stehen wir in alledem als deutsche evangelische Kirchengemeinde? Wie können wir uns öffnen für deutschsprachige evangelische Christen hier in Sydney?

Diese Fragen beschäftigen uns zur Zeit im Kirchenvorstand sehr. Besonders im Hinblick darauf, dass die Pfarrstelle ab August 2019 neu über die EKD ausgeschrieben werden soll, dulden manche Fragen kaum noch Aufschub: Wo sollen der neue Pfarrer oder die neue Pfarrerin, evtl. mit Familie, leben? Ist es für uns als kleine Kirchengemeinde mit nur etwa 370 Mitgliedern auf Dauer sinnvoll, fünf Gebäude zu unterhalten? Wie können wir es schaffen, dass der Finanzhaushalt unserer Kirchengemeinde ausgeglichen ist? Welche Arbeitsschwerpunkte soll es zukünfitg in unserer Kirchengemeinde geben?

Diese vielen Fragen versuchen wir im Kirchenvorstand zu bedenken, indem wir uns um ein Leitbild für unsere Kirchengemeinde bemühen. Wir wollen eine Vision erarbeiten – und ganz konkrete Ziele für die Zukunft formulieren. Dass es ein Leitblid für unsere Kirchengemeinde gibt, ist außerdem eine der Voraussetzungen, die die EKD stellt, um die Stelle neu auszuschreiben. Die  EKD fördert die Suche nach dem Leitbild auch finanziell, und ermöglichst uns so, mit einem externen Berater (aus Sydney) zusammenzuarbeiten, der bereits langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet hat.

Wir möchten mit Euch als Mitglliedern unserer Kirchengemeinde über diesen Leitbildprozess im Gespräch sein: Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, sprecht Eure Kirchenvorsteher an! Gern werden wir Euch mehr dazu erzählen – geplant ist auch, dass wir ausführlich davon erzählen, zum Beispiel im Kulturkreis (voraussichtlich im März oder im einen der Folgemonate).

Einen Kommentar posten