No comments yet

ROM IST WEIT

Ich hatte mehrere Ostererinnerungen angekündigt, doch aufgrund des vorhandenen Schmerzpegels nicht verwirklichen können, Eine will ich hier nachholen.

Der Schauplatz: ein schön gelegenes Benediktiner–Priorat in der Gegend von Osnabrück. Ein kinderloses katholisches Landwirtsehepaar hatte seinen gesamten Besitz der Kirche geschenkt.  Die Bedingung: Schaffung einer Begegnungsstätte im klösterlichen Geist. Benediktiner hatten schließlich ihr neues Zuhause dort gefunden.

Unser Thema war “10 Tage Reis-Fasten vor Ostern”.  Vor der Begrüßung durch den Prior in der Kapelle hatten wir uns “beschnüffeln” können. Mehrere verschiedene Kirchenzugehörigkeiten waren vertreten.

Des Priors erster Satz lautete: “wir werden natürlich zusammen Abendmahl feiern.”  Stimme aus den Teilnehmern: “und was sagt Rom dazu?”

Der Prior:

ROM IST WEIT

Sein Herz war es wohl auch.

Post a comment