1

Es weihnachtet in der Martin-Luther-Kirche

Zufällig war ich heute, an einem Freitag (7. Dezember), in unserer Martin-Luther-Kirche, mitten in Sydney.

Ich muss Euch allen sagen:  es weihnachtet sehr!

Der erste Advent ist schon hinter uns, und Dank unserer Kirchenvorsteherin, Heidelies, steht unser Adventskranz „front and centre“ vor den Altartreppen.

Dazu kam unser schon längst bestellter Christbaum tagsüber an, und mit Hilfe ein paar eifriger, starker Männer, unter Leitung von Mathias (Schatzmeister) steht der nackte Baum und duftet,  so dass man sich nach der deutschen Heimat sehnt – auch ich, die  in diesem meist dürrem Land geboren ist.

Wir laden herzlich ein zu den Adventgottesdiensten – sehen Sie sich selber dieses Stück Heimat an. Genießen Sie den einfachen Baum, und freuen Sie sich auf die mit Kugeln und Lichterketten beschmückte Tanne, zu Heiligabend.

Ich werde mich hier noch ein wenig in der Stille niederlassen um die nun angeregte Weihnachtsstimmung zu pflegen.

Kommentar ( 1)

  1. Reply
    Solveig Reichertsagt

    Inzwischen brennen schon 2 Kerzen am Adventskranz und heute in 2 Wochen ist der Heilige Abend. Ich wünsche allen Kirchengemeindemitgliedern der Martin – Luther – Kirche in Sydney eine schöne Adventszeit, ein wunderbares Weihnachtsfest und ein bisschen mehr Zeit, um, wie Suzanne, auch hin und wieder mal ein bisschen innzuhalten und zur Ruhe zu kommen. Nachdenken, warum wir überhaupt Advent feiern und worauf es tatsächlich ankommt. – Herzliche Grüße, Solveig Reichert aus Nordbayern

Einen Kommentar posten