1

Worte zum Abschied

Ihr Lieben!

Nun ist es soweit und wir können es nicht länger verdrängen: Wir haben unsere Sachen gepackt und müssen tatsächlich Abschied nehmen. Wir möchten Euch von Herzen danken, dass wir hier sein durften. Wir waren gern Eure Pastoren! Für alle Hilfe, alle Begleitung, alles Verständnis und Vertrauen, alle Unterstützung, Herzlichkeit und Freundschaft: vielen Dank!

Es war eine Zeit mit Höhen und Tiefen für uns: Wir haben während unserer Zeit in Sydney mit dem Kirchenbüro unter 5 verschiedenen Adressen gewohnt. Das viele Umziehen war nicht leicht und wir hoffen, dass für unsere Nachfolger wieder ein Pfarrhaus da sein wird.

Aber wir haben auch viel Segen hier und mit Euch erfahren und haben gern in Sydney gelebt. Besonders gern denken wir an die schönen Gemeindefeste und Ausflüge, die wunderbare Musik in den Gottesdiensten, an die Konzerte und Veranstaltungen.

Unsere Zeit hier mit Euch wird in unseren Herzen immer einen besonderen Ort haben. Wir wünschen Euch, als Kirchengemeinde und auch persönlich, alles Gute! Unter Gottes Segen werden wir miteinander verbunden bleiben. Hier oder dort, downunder oder oben im Norden: Wir sind Glieder am Leib Christi und gehören zusammen. Und falls Eure Wege Euch mal nach Schleswig-Holstein führen: Kommt bei uns vorbei – wir freuen uns schon jetzt auf Besuch und auf Neuigkeiten von Euch!

Für Euch und für uns steht nun ein Neuanfang bevor. Wir wünschen Euch alles Gute und Gottes Segen dafür. Für Euch und für uns – die Worte von Hermann Hesse:

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben….“

Bleibt behütet,

Eure Pastoren Thomas Dietl und Andrea Pistor mit Hanna und Felix

Kommentar ( 1)

  1. Reply
    Carmen Petra Huppsagt

    Ich wünsche Ihnen eine gute Heimreise und alles Gute für den Neuanfang in der Heimat. Ich habe immer gerne Ihre Predigt zugehört bei meine vielen Besuchen bei meiner verstorbenen Mutter in Sydney – jetzt meine zweite Heimat. Ich bin in Sydney aufgewachsen und dann wieder zurückgewandert nach Mainz. Alles Liebe. Carmen Hupp geb. Wegner.

Einen Kommentar posten