VERSTAND, HERZ UND CHARAKTER

Seit dem 28. September liegt wieder einmal ein Kalenderblatt aus dem Abreißkalender in Sichtweite auf meinem Schreibtisch. Ein Zettel mit ersten Notizen in der Nähe. Fast täglich kommen Notizen zum Text hinzu, Auch mehrere Fragen befinden sich dabei. Nun könnte das Interpretieren beginnen. Es wird nicht begonnen werden, denn damit...

Weiterlesen

500 Jahre Reformation – und was passierte seitdem?

Der Kulturkreis am 12. Oktober steht unter dem Thema, was eigentlich in der Kirchengeschichte seit Martin Luthers Thesenanschlag passiert ist. In einem Vortrag von Pastor Thomas Dietl nehmen wir die großen Bewegungen in den Blick und schauen uns mit einem Augenzwinkern an, welche kuriosen Blüten die neu gewonnene „evangelische Freiheit“...

Weiterlesen

Viele Fragen bleiben offen

Als ein besonderer Bücherfreund kommt es bei mir sehr selten vor, dass ich ein Buch nicht beende. Ganz gegen alle Gewohnheit geschah es in diesen Tagen. Was war die Ursache? Der Verfasser hatte seine Kindheit in einem der ärmsten Viertel der schottischen Stadt Glasgow verbracht. Die Lektüre dieser Schilderung war...

Weiterlesen

Prägende Menschen

Es wäre sicher ein interessanter Gedanke, wenn in einem Kreis von Menschen die Frage gestellt würde, den/die prägenden Menschen außerhalb der eigenen Familie zu benennen. Es wäre sicher eine schwierige Frage und durchaus auch ein Risiko:  “Sage uns, wer dich besonders geprägt hat und wir sagen dir, wer du bist.”...

Weiterlesen

Kulturabend mit “Herr Käthe”

Bericht vom Kirchenkino am 14. September 2017 Als Elfjährige wurde Katharina von ihren Eltern ins Kloster “abgeschoben” – damit für die Familie der Weg in den Himmel gesichert war – und sie einen hungrigen Magen weniger zu füttern und auch eine Aussteuer weniger aufzubringen hatten. In kurzen Szenen wurde gezeigt,...

Weiterlesen