Dorfladen als „Rollator-Treff“

Kleine Gemeinden auf dem Land müssen etwas unternehmen Gießen (epd). Hans-Helmut Häfner wollte eigentlich mit 66 in Rente gehen. Er hatte einen großen Lebensmittelmarkt geführt. Doch dann suchte die Gemeinde Lörzweiler bei Mainz einen Pächter für ihren neuen Dorfladen, und Häfner machte mit: Seit sechs Jahren läuft der Laden erfolgreich....

Lesen Sie weiter

Taufe im Freibad

Zentrale kirchliche Handlungen wieder stärker ins Bewusstsein rücken Bruchsal (epd). Emilia zuckt ein wenig, als Pfarrer Jörg Muhm ihr mit nassen Fingern das Kreuz auf die Stirn zeichnet. Ein paar Meter entfernt sitzen Kinder und Erwachsene am Rand des Schwimmbeckens. Ein ganz besonderer Taufgottesdienst fand am Sonntag in Bruchsal-Heidelsheim bei...

Lesen Sie weiter

Nachwuchs auf der Kanzel

In einem Workshop in der Nürnberger Jugendkirche „lux“ lernen junge Leute das Predigen Miriam schabt und tippelt mit den Füßen auf dem Steinboden der Nürnberger Lukas-Kirche. Die 18-jährige Schülerin ist ganz schön nervös. Denn gleich soll sie hoch auf die Kanzel: Zum ersten Mal wird sie in der Kirche vorne...

Lesen Sie weiter

Fortissimo vor dem Tor

Ein Berliner Komponist begleitet die Fußballspiele der WM auf der Kirchenorgel Berlin (epd). Fußball-WM und volle Kirchen – das passt nicht zusammen, meinen viele. Doch in der Berliner Emmauskirche soll schon mit der Partie Spanien gegen Niederlande in der nächsten Woche (13. Juni) das Gegenteil bewiesen werden. Das Gotteshaus bietet...

Lesen Sie weiter

„Christen im Irak sind höchst gefährdet“

Drei Fragen an Nikolaus Schneider, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland epd-Gespräch: Thomas Schiller Berlin (epd). Die Kirchen in Deutschland sorgen sich um die Christen im Irak. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, sieht angesichts des Vormarsches der islamistischen Terrorgruppe Isis aber auch Muslime anderer Glaubensrichtungen in...

Lesen Sie weiter

Eine Schule des Lebens – Evangelische Schule Neuruppin

Projekt des Monats Juni der Internetplattform „Kirche im Aufbruch“ Jeder Tag in der Evangelischen Schule Neuruppin beginnt mit einer persönlich gestalteten Morgenbesinnung. Sie schafft Resonanz zwischen Lehrenden und Lernenden und lässt Zeit, in der Schule innerlich anzukommen. Im Ritual spiegelt sich das zum Nachdenken anstiftende und zugleich lebendige Klima der...

Lesen Sie weiter

Kirche als Avantgarde

Evangelisches Zukunftsforum eröffnet Wuppertal (epd). Vor dem Hintergrund sinkender Mitgliederzahlen berät die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) auf einem dreitägigen Kongress über Wege in die Zukunft. Zum Auftakt skizzierte Bundespräsident Joachim Gauck am Donnerstagabend in Wuppertal das Bild einer streitbaren Kirche, die sich kritisch einmischt. Der EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider mahnte,...

Lesen Sie weiter