Ein Brief aus Alanya – zum Schluss

„Sommer, Sonne, Fettgeruch“ titelte die FAZ-Sonntagszeitung im vergangenen Herbst und brachte dann einen einigermaßen bissigen oder giftigen Bericht über die „Deutsche Kolonie“ an der türkischen Riviera in Alanya. Auch unsere Gemeinde wurde bedacht. Deutsche, die sich hier niedergelassen haben, ärgern sich nur noch wenig über Berichte dieser Art. Solche Reportagen...

Lesen Sie weiter

2009 – Das Calvin-Jahr

Im Juli 1509 wurde Johannes Calvin (eigentlich Jean Cauvin) in Noyon (Frankreich) geboren. Damit jährt sich diese Jahr sein Geburtstag zum 500ten Male. Dies hat die Gemeinschaft protestantischer Kirchen auf der Welt zum Anlaß genommen das Jahr 2009 zum Calvin-Jahr zu ernennen.  Auf einer Website versucht das Patronatskomitee uns den...

Lesen Sie weiter

Zwischen den Fronten

Die Lage für Christen in Jerusalem wird immer schwieriger • Von Dieter Schneberger Für Juden, Christen und Muslime ist Jerusalem eine heilige Stadt. Gleichwohl gibt es keinen Ort auf der Welt, an dem sie sich so erbittert bekämpfen. In den vergangenen zwei Jahrtausenden wurde Jerusalem 34 Mal erobert, 22 Mal...

Lesen Sie weiter

Weihnachtsbrief aus Papua Neuguinea

Ein Brief von Rolf Strobelt aus Papua Neuguinea. Liebe Freunde und Verwandte, seit Ende Juli bin ich wieder hier. Die Zeit war jedoch so mit Arbeit angefüllt, dass es mir vorkommt, als wäre ich schon wieder einige Jahre in Ogelbeng. Erkrankungen von Studenten und deren Familien Gleich nach meiner Ankunft...

Lesen Sie weiter

Kirche in Äthiopien

Wie hieß doch gleich dieses Land: Äthiopien? Oder doch Abessinien? Und wieso haben Sie da als Missionar gearbeitet? Da gibt es doch eine alte orthodoxe Kirche!“ – Mit solchen Fragen muss man rechnen, wenn man zu erkennen gibt, dass man in diesem ostafrikanischen Land Missionar war. Galt es doch viele...

Lesen Sie weiter