Gaza-Konflikt: Diakonie Katastrophenhilfe weitet Unterstützung aus

Die Diakonie Katastrophenhilfe weitet ihre Arbeit im Gazastreifen im Rahmen des weltweiten Netzwerkes ACT Alliance aus. Ziel ist es tausenden von Zivilisten zu helfen, die aufgrund des israelischen Militäreinsatzes ihre Häuser verloren haben oder verlassen mussten. Vorrang soll die medizinische Versorgung haben. „Voraussetzung dafür ist aber, dass die Helfer und...

Lesen Sie weiter

Sorge der EKD um Christen im Irak

Die Auslandsbischöfin der EKD,  Vizepräsidentin Petra Bosse-Huber, hat sich besorgt über die Situation der Christen im Irak geäußert. Gleichzeitig rief sie die Bundesregierung und die europäischen Kommission auf, sich für den Schutz der Bevölkerung im Nordirak einzusetzen. „Mit großer Sorge hören wir die Berichte, die uns über unsere ökumenischen Partner...

Lesen Sie weiter

Aufstand für Gerechtigkeit

Deutscher Pfarrer schildert Situation in Kiew Seit Wochen sorgen Massenproteste in der Ukraine für weltweites Aufsehen. Die Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Katharina in Kiew fand sich urplötzlich mitten in diesem Aufstand wieder und ebenso zwischen den Fronten. Pfarrer Ralf Haska schildert die Situation: „Es begann mit Demonstrationen für ein Assoziierungsabkommen...

Lesen Sie weiter

55. Aktion „Brot für die Welt“: Land zum Leben – Grund zur Hoffnung

Das Erste überträgt live zur Eröffnung der 55. Aktion „Brot für die Welt“ den evangelischen Festgottesdienst am 1. Dezember 2013 um 10 Uhr (MEZ) aus der Kulturkirche St. Stephanie. Die Predigt wird Renke Brahms halten, Schriftführer der Bremischen Evangelischen Kirche und Friedensbeauftragter der Evangelischen Kirche Deutschlands. Für die Liturgie zeichnet...

Lesen Sie weiter

Evangelisch-Lutherische Kirche in Venedig wird wiedereröffnet

Fünf Jahrhunderte in Venedig – 200 Jahre am Campo Ss. Apostoli Fünfzehn Monate nach Einsturz der Kirchendecke kann die älteste lutherische Gemeinde Italiens in Venedig ihre Wiedereröffnung feiern. Am 13. Oktober wird die nur 80köpfige Gemeinde mit zahlreichen Gästen im Rahmen einer Dankesfeier ihren Kirchenraum wieder vollständig in Funktion nehmen...

Lesen Sie weiter

Auf dem Weg zur Einheit

Evangelische Christen in Namibia Frankfurt a.M./Windhuk (epd). „Die Menschen in meinen Gemeinden möchten vom Pfarrer versorgt werden“, sagt Pastor Johannes Burgard mit voller Überzeugung. Die Menschen schätzen seine Meinung, seinen Rat und sein offenes Ohr, wenn er in Grootfontein, Otavi oder Tsumeb im Gottesdienst predigt, wenn er die ältere Dame...

Lesen Sie weiter