„Ruhig war es hier eigentlich nie“

Die deutschsprachige evangelische Gemeinde in Kairo wird 150 Jahre alt Die Kirche der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde liegt an einer der lautesten Straßenkreuzungen von Kairo: Mehrspurig staut sich der Verkehr vor der Kirche, Straßenhändler bieten ihre Waren feil und auf der Höhe des Kirchturms brausen die Autos auf einer Hochstraße Richtung...

Continue reading

Mehr Rechte für Ägyptens Christen

von Julia Gerlach Die Ägypter stimmen am Dienstag und Mittwoch über eine neue Verfassung ab. Sie gewährt Experten zufolge mehr Freiheiten und Rechte, ist aber dennoch umstritten. Ägypten bekommt – wieder – eine neue Verfassung. Seit dem Sturz von Hosni Mubarak 2011 ist es bereits das dritte Verfassungsreferendum. „Damit bricht...

Continue reading

Aufstand für Gerechtigkeit

Deutscher Pfarrer schildert Situation in Kiew Seit Wochen sorgen Massenproteste in der Ukraine für weltweites Aufsehen. Die Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Katharina in Kiew fand sich urplötzlich mitten in diesem Aufstand wieder und ebenso zwischen den Fronten. Pfarrer Ralf Haska schildert die Situation: „Es begann mit Demonstrationen für ein Assoziierungsabkommen...

Continue reading

55. Aktion „Brot für die Welt“: Land zum Leben – Grund zur Hoffnung

Das Erste überträgt live zur Eröffnung der 55. Aktion „Brot für die Welt“ den evangelischen Festgottesdienst am 1. Dezember 2013 um 10 Uhr (MEZ) aus der Kulturkirche St. Stephanie. Die Predigt wird Renke Brahms halten, Schriftführer der Bremischen Evangelischen Kirche und Friedensbeauftragter der Evangelischen Kirche Deutschlands. Für die Liturgie zeichnet...

Continue reading

Evangelisch-Lutherische Kirche in Venedig wird wiedereröffnet

Fünf Jahrhunderte in Venedig – 200 Jahre am Campo Ss. Apostoli Fünfzehn Monate nach Einsturz der Kirchendecke kann die älteste lutherische Gemeinde Italiens in Venedig ihre Wiedereröffnung feiern. Am 13. Oktober wird die nur 80köpfige Gemeinde mit zahlreichen Gästen im Rahmen einer Dankesfeier ihren Kirchenraum wieder vollständig in Funktion nehmen...

Continue reading

Auf dem Weg zur Einheit

Evangelische Christen in Namibia Frankfurt a.M./Windhuk (epd). „Die Menschen in meinen Gemeinden möchten vom Pfarrer versorgt werden“, sagt Pastor Johannes Burgard mit voller Überzeugung. Die Menschen schätzen seine Meinung, seinen Rat und sein offenes Ohr, wenn er in Grootfontein, Otavi oder Tsumeb im Gottesdienst predigt, wenn er die ältere Dame...

Continue reading

Jeder glaubt für sich allein

In Südafrika hat man sich daran gewöhnt, Gräben nicht zu überbrücken. In der Auslandsgemeinde aber treffen die Gegensätze aufeinander. Jugenddiakon Johannes Herter berichtet aus Kapstadt. Der Jugendkreis ist zu Ende. Die meis­ten Teilnehmer werden von ihren Eltern abgeholt. Einer mit einem Porsche. Zu Hause erwarten ihn Pool, Tennisplatz und eine...

Continue reading

Auf Wiedersehen, Rio

Auslandspfarrerin Christine Drini kehrt zurück nach Deutschland. Mit Wehmut. Aber nicht nur Von Christine Drini Ich sitze im Flugzeug von Rio de Janeiro nach Frankfurt. Die Kinder haben die ersehnten Fensterplätze bekommen, die ­Katzen sind in ihren Tragetaschen am Fußende verstaut. Es geht zurück nach Deutschland, nach zwei Jahren als...

Continue reading