Adventskalender 2011

Der Adventskalender der Evanglischen Kirche Deutschlands (EKD) hat für jeden Tag im Dezember bis Heilig Abend einen „übersetzten“ Bibelspruch aus der der Reihe „Und Gott chillte. Die Bibel in Kurznachrichten“ von chrismon. Schauen Sie doch mal hinter die Törchen.

Lesen Sie weiter

Auf der Suche nach dem inneren Licht

Lichtsymbolik prägt die Adventszeit Advent – für viele Menschen ist diese Zeit ein Lichtblick in den dunklen Monaten des Jahres. Im wahrsten Sinne des Wortes: Umfragen zufolge schmücken vier von fünf Deutschen ihre Wohnung mit einem Adventskranz. Der Sehnsucht nach Licht wird mit Kerzen begegnet – oder mit einem Ausflug...

Lesen Sie weiter

Adventsfeier am 3. Dezember 2011

Am Samstag vor dem 2. Advent, den 3. Dezember 2011, feiern wir eine Adventsfeier mit Familiengottesdienst ab 14 Uhr auf dem Gelände der Gnadenfreikirche in Chester Hill (10 Gurney Road, Chester Hill NSW 2162). Neben den Gottesdiensten an Weihnachten, ist dies die zentrale Veranstaltung für alle Gemeindemitglieder, quasi als Ersatz...

Lesen Sie weiter

Ostern 2011 – Down Under

Ostern auf der anderen Seite der Welt, aber doch ein bisschen wie zu Hause! Nach sechs Wochen Australien pur mit dem unendlichen Weiten des Outbacks, paradiesischen Stränden und jede Menge Abenteuern, ist es doch umso schöner, einen Tag wie den Ostersonntag in einer kleinen Gemeinde, wie dieser zu verbringen. An...

Lesen Sie weiter

Klagen, Kummer, Leiden

Dieses „Wort zum Alltag“ wird am Karfreitag erscheinen. Fragen an Gemeinden in zurückliegenden Jahren schon nach dem Namen blieben immer ohne Antwort. Das Wort „kara“ im Althochdeutschen (ca. 750 – 1050) hatte die Bedeutungen „Klagen, Kummer, Leiden“. Daran hat sich auch in 1000 Jahren nichts geändert. Das Geschehen der Kreuzigung...

Lesen Sie weiter

Osterfeuer am Ostersonntag 2011 in Chester Hill

Nachdem die Osternachtsfeiern der letzten zwei Jahre so gut ankamen, wollen wir auch in diesem Jahr wieder miteinander feiern. Osternachtsfeiern werden seit Alters her in den christlichen Gemeinden gefeiert. Vor allem in den orthodoxen Kirchen ist diese Tradition weit verbreitet und wird in den letzten Jahren auch wieder in vielen...

Lesen Sie weiter