Pastorin Uta Außerwinkler 12. Mai 2019

Kommentare ( 2)

  1. Reply
    Ingrid Behrendt-Fuchssagt

    Liebe Uta, im weit entfernten Deutschland stoße ich beim Surfen (eigentlich sitze ich im Büro und arbeite die Synodenunterlagen für morgen durch…) auf Dich. Und siehe da: ich könnte jetzt deine Predigt vom letzten Sonntag hören. Leider muss ich arbeiten, habe aber mit viel Freude den Beginn und Deine Stimme gehört. Liebe Grüße aus der alten Heimat. Ingrid

    • Reply
      Utasagt

      Liebe Ingrid, leider lese ich erst jetzt deinen Gruß, sorry…liebe Grüße zurück und viele gute Erlebnisse auf dem Kirchentag in Dortmund – ich denke an euch aus der Ferne! Uta

Einen Kommentar posten