Noch keine Kommentare

1. Sonntag nach Epiphanias Gottesdienst am 9. Januar 2022 um 11:00

Sonntag nach Epiphanias – Gottesdienst 

Sonntag, den 9. Januar 2022
um 11.00 Uhr nur ONLINE

Prediger: Pastor Christian Hohl

Die Altes Testament Lesung (Predigttext) steht in Jes 42,1–9

Das Evangelium steht in Mt 3,13–17

Als Gottes Kind getauft

Die Geburt im Stall war nicht nur ein Traum. Die Geschichte Jesu ging weiter. Bei seiner Taufe wird es deutlich: Dieser ist erfüllt von Gottes Geist.

Jesus hat nie selbst getauft. Aber am Beginn seines Wirkens lässt er sich von Johannes taufen. Und hört die Stimme: „Dies ist mein geliebter Sohn!“ Wie ermutigend das Wort aus alter Zeit: Er, der das Schwache nicht niedertritt, er, der das geknickte Rohr nicht abbricht, kommt von Gott. Auf ihn sind auch wir getauft. In seine Gemeinschaft sind wir gerufen und wie ein Leib zusammengefügt: Gottessöhne und Gottestöchter. Nicht weil wir so großartig oder so stark wären, sondern weil er uns liebt. Wenn Gott uns als so wertvoll erachtet – wie sollen wir dann nicht auf uns und aufeinander Acht haben?

Lieder im Gottesdienst:

  • All Morgen ist ganz frisch und neu (g 440)
  • Großer Gott, wir loben dich (eg 331, 1+5)
  • Christ, unser Herr, zum Jordan kam (eg 202, 1-4)
  • Steht auf, ihr lieben Kinderlein (eg 442, 1-5+8)
  • O Christe, Morgensterne (eg 158, 1)
  • Masithi Amen (Südafrika)

Der Gottesdienst wird gestreamt. Auf dem SmartPhone sollten Sie zuvor die Zoom App installiert haben.

https://kirche-sydney.org.au/virtuellergottesdienst

Sie können sich auch per Telefon einwählen.
Australia: +61 2 8015 6011
Meeting ID: 950 1903 0203
Den Passcode bekommen Sie per eMail an gottesdienst [at] kirche-sydney.org.au

Einen Kommentar posten