1

19. Sonntag nach Trinitatis – Gottesdienst am 15. Oktober 2023 um 11:00

19. Sonntag nach Trinitatis – Gottesdienst

Das GÖB des Vorstands

Sonntag, den 15. Oktober 2023
um 11.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Sydney CBD und ONLINE

Prediger: Pastor Christian Hohl

Die Epistel (Predigttext) steht in Jak 5,13–16

Das Evangelium steht in Mk 2,1–12

Lieder im Gottesdienst:

  • Alles ist an Gottes Segen (eg 352, 1-4)
  • Da wohnt ein Sehnen tief in uns (LuPs 24)
  • Mir ist Erbarmung widerfahren (eg 355, 1-2+4-5)
  • Wir haben Gottes Spuren festgestellt (LuPs 20)
  • Ich singe dir mit Herz und Mund (eg 324, 1-3+7-8+11-13)

Sie können auch bei unserem Gottesdienst über Zoom teilnehmen der von der Martin-Luther-Kirche übertragen wird.

Auf dem SmartPhone sollten Sie zuvor die Zoom App installiert haben.

https://kirche-sydney.org.au/virtuellergottesdienst

Sie können sich auch per Telefon einwählen.
Australia: +61 2 8015 6011
Meeting ID: 950 1903 0203
Den Passcode bekommen Sie per eMail an gottesdienst [at] kirche-sydney.org.au

Für den Gottesdienst gelten folgende Gesundheits-Regeln:

  • sie sollten nicht zum Gottesdienst kommen, wenn sie sich krank fühlen, Husten oder Fieber haben
  • am Eingang zur Kirche halten wir Handdesinfektionsmittel für sie bereit
  • bei der Nutzung der Toiletten verwenden sie bitte die Einweg-Papierhandtücher

Heilende Nähe

„Wussten Sie schon, dass die Nähe eines Menschen gesund machen, krank machen, tot und lebendig machen kann?“, schreibt Wilhelm Willms.

Ja, es gibt Leute, bei denen ich mich besser fühle, wenn ich nur in ihre Nähe komme. Und umgekehrt weiß ich um Menschen, die Nähe brauchen. Wer bedarf gerade meiner Zuwendung besonders? Und wessen Nähe ist wohltuend für mich? Wilhelm Wilms schreibt weiter: „Wussten Sie schon, dass das Wegbleiben eines Menschen sterben lassen kann, dass das Kommen eines Menschen wieder leben lässt?“ Ist da von mir die Rede? Oder vielleicht auch von einem ganz anderen – Jesus vielleicht?

Kommentar ( 1)

  1. Antworten
    Sabine Gonelli says:

    Danke, Rob für deinen Orgelkommentar zu diesem traurigen Tag für Australien.
    Gruss, Sabine

Einen Kommentar posten