Noch keine Kommentare

6. Sonntag nach Trinitatis – Gottesdienst am 24. Juli 2022 um 11:00

6. Sonntag nach Trinitatis – Gottesdienst

Sonntag, den 24. Juli 2022
um 11.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Sydney CBD und ONLINE

Predigerin: Rainald Roesch & Thilo Pfeiffer

Die Altes Testamentlesung (Predigttext) steht in 1. Mose 12,1–4a

Das Evangelium steht in Lk 5,1–11

Dieser Gottesdienst findet gemäß den Regeln unseres COVID-19 Safety Plan statt. Das bedeutet:

  • sie sollten nicht zum Gottesdienst kommen, wenn sie sich krank fühlen, Husten oder Fieber haben
  • am Eingang zur Kirche halten wir Handdesinfektionsmittel für sie bereit
  • bei der Nutzung der Toiletten verwenden sie bitte die Einweg-Papierhandtücher
  • sie sollten Abstand halten von 1,5 Metern zu anderen Gottesdienstbesuchern
  • wir empfehlen das Tragen einer Gesichtsmaske

Lieder im Gottesdienst:

  • Tut mir auf die schöne Pforte (EG 166, 1-3 & 6)
  • Jesu Christe wahres Licht (EG 72, 1-5 O)
  • Laß mich o Herr (EG 414, 1-4)
  • Ich bin getauft auf deinen Namen (EG 200)
  • Lobe den Herren (EG 317, 1-4)

Sie können auch bei unserem Gottesdienst über Zoom teilnehmen der von der Martin-Luther-Kirche übertragen wird.

Auf dem SmartPhone sollten Sie zuvor die Zoom App installiert haben.

https://kirche-sydney.org.au/virtuellergottesdienst

Sie können sich auch per Telefon einwählen.
Australia: +61 2 8015 6011
Meeting ID: 950 1903 0203
Den Passcode bekommen Sie per eMail an gottesdienst [at] kirche-sydney.org.au

 

Tauferinnerung

Martin Luther soll in Not und Anfechtung auf sein Schreibpult geschrieben haben: „Ich bin getauft“.

Das hat ihm wieder Trost und Mut gegeben. Ich möchte mich heute auch an meine Taufe erinnern. Ich nehme eine Schale mit Wasser und zünde eine Kerze an. Mit dem Wasser male ich mir ein Kreuz auf die Handfläche und sage mir: „Ich bin getauft!“ Was macht das mit mir? Wie fühlt sich das Wasser an? Mit der Taufe kommt Licht in mein Leben – Was bedeutet das für mich? Noch schöner ist es natürlich, sich gegenseitig an die Taufe zu erinnern.

Einen Kommentar posten