Noch keine Kommentare

Auf der Suche nach dem inneren Licht

Lichtsymbolik prägt die Adventszeit

Advent – für viele Menschen ist diese Zeit ein Lichtblick in den dunklen Monaten des Jahres. Im wahrsten Sinne des Wortes: Umfragen zufolge schmücken vier von fünf Deutschen ihre Wohnung mit einem Adventskranz.

Der Sehnsucht nach Licht wird mit Kerzen begegnet – oder mit einem Ausflug auf einen der vielen bunt illuminierten Weihnachtsmärkte. So ziehen allein die beiden wohl berühmtesten Märkte, der Nürnberger Christkindlesmarkt und der 577 Jahre alte Dresdner Striezelmarkt pro Jahr jeweils etwa zwei Millionen Menschen an.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf den Internetseiten der EKD hier.

Einen Kommentar posten