Noch keine Kommentare

Konfirmandenunterricht am 30. Oktober 2011

Am 30. Oktober 2011 hatten wir Konfirmandenunterricht. Wir haben über den Psalm 23 gesprochen, den wir auch auswendig lernen müssen. Später haben wir ihn in moderne Sprache umgeschrieben, so sah unser Ergebnis aus:

Der Herr ist mein Aufpasser und deshalb wird mir nie etwas fehlen.
Er passt auf mich auf, indem er mich zum Wasser lotst und mir den Weg weist.
Er lässt mich nicht im Stich.
Er fährt mich auf den richtigen Weg, wie er es mir versprochen hat.
Auch wenn ich ein Risiko eingehe, brauche ich mich vor keiner Gefahr fürchten, weil er immer bei mir ist.
Du bringst Frieden zwischen mir und meinen Feinden.
Du bist nett zu mir und gibst mir alles was ich brauche.
Wo auch immer ich bin, Glück und Liebe werden immer bei mir sein.
Deshalb komme ich immer wieder zu Gott und Kirche zurück.

Diese Übersetzung hat uns sehr viel Spaß gemacht und jetzt haben wir alle den Psalm auch besser verstanden.

Sophie

Einen Kommentar posten