Noch keine Kommentare

Luthersenioren sprechen über Osterbräuche

Luthersenioren_Osterbraeuche

Bei unserem letzten Luther Senioren Treffen im April stand das Thema Ostern zur allgemeinen Debatte. Wir sprachen über Sitten und Gebräuche in verschiedenen Teilen unserer Heimat. Vom Sammeln von Blumen und singen in der Nachbarschaft (Schlesien), um dafür kleine Geschenke zu erhalten. Vom geschmückten Osternest, Gras fuer den Osterhasen (Schwabenland), und vom Eierkullern, eine unterhaltsame Sitte aus dem Baltikum.

Anschließend füllten wir von Pastorin Pistor ein mitgebrachtes Osteralphabeth aus, was genügend Anregungen gab, und im Nu hatten wir für jeden Buchstaben gleich unterschiedliche Begriffe. Ein Osterstrauss schmückte unseren Tisch und anschließend bekamen wir 1-2 bunte Pappschablonen in Form eines größeren Ostereis; damit beschrifteten wir diese Eier mit den verschiedenen Begriffen unseres Osteralphabeths und hängten sie an unseren Osterstrauch.

Danke sehr liebe Andrea Pistor fuer diese wundervolle Idee, wir waren alle sehr beeindruckt.

Einen Kommentar posten