Noch keine Kommentare

Weltgebetstag für Frauen am 4. März 2022

Willkommen beim Weltgebetstag

Willkommen zum Weltgebetstag aus England, Wales, Nordirland am 4. März 2022

Werden auch Sie Teil der weltweiten Gebetskette rund um den Freitag, 4. März 2022. Die Gebete, Lieder und Texte haben Frauen aus England, Wales und Nordirland zusammengestellt. Ihr Thema: „Zukunftsplan: Hoffnung“.

Hoffnung gibt uns: ob vor Ort in der Kirchengemeinde, ob Online, vor dem Fernseher, ob bei einer Open-Air-Andacht oder einem Stationen-Weg, der Weltgebetstag 2022 findet statt! Wie im Jahr 2021 trotzen die engagierten Weltgebetstagsgruppen vor Ort den Widrigkeiten der Corona-Pandemie und entwickeln kreative Ideen, gesund und sicher miteinander zu beten. Anregungen finden Sie unter: Weltgebetstag in Vielfalt
Wo überall Gottesdienste stattfinden, können Sie auf unserer Deutschland-Karte nachsehen und selbst eintragen!

Wir treffen uns in Sydney um 16:00 zum Kaffee, und um 17:00 gibt es einen Gottesdienst.

Beim Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu sind übrigens 2,950 Mio. Euro (Stand: November 2021) an Kollekten und Spenden beim Deutschen Weltgebetstagskomitee eingegangen. Zum Vergleich: Im Jahr 2020 lag die Gesamtsumme bei 2,765 Mio. Euro. Herzlichen Dank an alle Frauengruppen, Gemeinden und Privatpersonen!

 

Einen Kommentar posten