Noch keine Kommentare

Weltgebetstag ist Thema bei den Luthersenioren

Weltgebetstag 2014

Am Dienstag, den 4. März 2014, hatten sich die LS zu ihrem 2. Treffen in diesem Jahr in der Lutherstube eingefunden und zwar sehr zahlreich. 14 Leutchen und Pastor Thomas Dietl. Heidi hatte ihre Schwester aus Amerika mitgebracht, die zur Zeit bei ihr zu Besuch weilt.

Lustig ging’s her bei Kaffee und leckerem Kuchen, den die Geburtstagskinder mitgebracht hatten. Danach sprach Pastor Dietl über den kommenden Weltgebetstag, der in diesem Jahr von Christinnen aus Ägypten vorbereitet wurde. Das Thema lautet „Wasserströme in der Wueste“.

Anhand von Bildern und kurzem Text erfuhren wir eniges über das Land Aegypten.  Ca. 85 Millionen Einwohner hat das Land. Die Armut ist noch sehr gross, besonders in den laendlichen Gebieten. Frauen leiden bis heute unter den Männern.  In den Städten sieht es anders aus. Dort findent man auch Frauen in höheren Positionen. Wueste bestimmt den groessten Teil des Landes. Nur an den Ufern des Nils findet man fruchtbare Landstriche.  Nach dem Fall von Sarrat 1984 ist das Land politisch nicht zur Ruhe gekommen.

Dieser Nachmitteg, reich an Informationen, klang aus mit Liedern, die Pastor Dietl auf seiner Gitarre begleitete.

Einen Kommentar posten